Home-Training für das Leistungsteam und Lehrgang mit GM Bliem für unsere Freestyler

 

 

Nach dem Motto „der frühe Vogel fängt den Wurm“ waren die Mustangs auch im Sommer fleißig.

Die Vereins-Saison beginnt offiziell zwar erst im September wieder, aber die Mitglieder des Leistungsteams haben, nach kurzer Erholungspause, auch in den Ferien diszipliniert weiter trainiert.

„Home Training“ basierend auf einem Sommer-Trainingsplan über mehrere Wochen, stand auf dem Programm. Die Mustangs trainierten an ihren Urlaubszielen, sogar auf mehreren Kontinenten, wenn man sich alle Destinationen ansieht.

 

Zurück im Land hieß es für das Freestyle-Team wieder „volle Kraft voraus“. Beinahe tägliches Training, teilweise Individualtraining für die einzelnen Sportler, um diese für ein spezielles FS-Training mit GM Johanna Bliem, International Referee, vorzubereiten. Diese zeigte sich dann auch sehr zufrieden mit den über den Sommer erzielten Fortschritten, waren doch einige Änderungen – auf Grund der neuen internationalen Regulative im Freestyle – notwendig geworden. Aber unsere Sportler haben diese Hürde erfolgreich genommen, man hatte ein glückliches Händchen bei der Song-Auswahl und den erforderlichen Choreographie-Anpassungen.

Wir danken Frau Bliem, die ihre wertvolle, knapp bemessene Zeit mit unseren Sportlern in Ludesch verbracht hat, und das sogar in den Ferien.

 

TKD Mustang Leistungsteam/Freestyle-Team